Die Verpflegung

Essen & Trinken

In unserer Einrichtung nehmen die Kinder auf Wunsch am Frühstück, Mittagessen und Nachmittagsimbiss teil. Neben einer ausgewogenen Zubereitung der Gerichte, Stichwort „ gesunden Ernährung „, sind uns diese Zeiten natürlich wichtig für das Gemeinschaftsleben der Kinder, die Pflege üblicher Tischsitten und die Wertschätzung im Umgang mit Speis und Trank.
Frühstück
Das Frühstück besteht aus verschiedenen Brotsorten, Obst der Saison und Gemüse. Es gibt einen Wurst und einen Käseteller, verschiedene Cerealien, gelegentlich ein hart gekochtes Ei oder auch Rührei, Joghurt , Milch , Kakao und Mineralwasser, gerne auch mal eine Kanne Tee. Die Wurst beziehen wir von der Metzgerei Vlaaswinkel in Hünxe.
Mittagessen
Das Mittagessen beziehen wir vom St. Vinzenz-Hospital Dinslaken. Zur Auswahl stehen täglich vier verschiedene Menüs, von einer Vollkost bis hin zu einem vegetarischen Menü. Mindestens zwei Gerichte stehen täglich ohne Schweinefleisch zur Verfügung. Der Preis pro Mahlzeit liegt bei 2,80€ inkl. Dessert.
Nachmittagsimbiss
Der Nachmittagsimbiss wird ebenfalls gemeinschaftlich eingenommen und ist für die Kinder vorgesehen , die den ganzen Tag bei uns verbringen. Es gibt Obst und Joghurt, gelegentlich auch Knabbereien, wie zum Beispiel Dinkelstangen oder Vollkornbrezel. Auch am Nachmittag trinken wir gerne Mineralwasser und ab und zu eine Apfelschorle. Ein besonderes Highlight sind unsere selbstgemachten Waffel oder Plätzchen . Gerade in der Adventzeit hat der Nachmittagsimbiss eine ganz besondere Bedeutung . Wir sitzen um den Adventskranz, lauschen einer Adventsgeschichte und knabbern Plätzchen. Dazu einen warmen Kakao oder Tee und ein Gefühl von Heimeligkeit stellt sich ein.

Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen.

Astrid Lindgren – Schriftstellerin

essen-4
essen2